Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Thema Insolvenz im Überblick

Insolvenzwelle soll auch 2022 ausbleiben

Trotz andauernder Corona-Krise und etlichen Herausforderungen sagen Experten für das Jahr 2022 lediglich einen moderaten Anstieg von Unternehmenspleiten voraus, staatlichen Hilfen sei Dank.

EU-Kommission will logistische Hilfe für Schleuser bestrafen

Etliche Fluggesellschaften haben Migranten, die in die EU wollen, nach Belarus gebracht. So etwas will die EU-Kommission künftig durch eine Verordnung unterbinden, die Sanktionen gegen Transportunternehmen erlaubt. Auch Gütertransporteure müssen aufpassen.

Studieren – aber was, wie und wo?

Die Wahl der Studienform und des Studiengangs ist entscheidend, um erfolgreich in der Logistik durchstarten zu können. Doch das Angebot ist unübersichtlich. Die Checkliste hilft, sich einen Überblick zu verschaffen.

 

LTG-Chef: „Es wird krachen ohne Ende“

Manfred Graffe, geschäftsführender Gesellschafter bei der Langenlonsheimer Transport GmbH, prophezeit im Interview mit der DVZ eine Insolvenzwelle für Anfang des nächsten Jahres.

Wie der Bund Unternehmen vor der Insolvenz schützen will

Ein Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums sieht vor, dass Unternehmen, die sich coronabedingt in finanziellen Schwierigkeiten befinden, Sanierungsmaßnahmen bereits im Vorfeld einer Insolvenz umsetzen können.

Restrukturierungshilfen für Unternehmen lassen auf sich warten

Ein Großteil der Bundestagsabgeordneten hält die verlängerte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für richtig. So bekommen überschuldete Unternehmen bis Ende des Jahres Zeit sich zu restrukturieren. Um ihnen schon früher unter die Arme zu greifen, ist ein weiteres Gesetz in Planung.

Kreditrisiko für Unternehmen droht zu steigen

Wenn der staatliche Schutzschirm für Warenkreditversicherer zum Jahresende ausläuft, laufen Unternehmen mit schwacher Bonität Gefahr, ihre Warenkreditversicherung entzogen zu bekommen. Der Logistiksektor könnte in diesem Fall massiv davon betroffen sein.

Ohne den Schutzschirm droht großes Ungemach

Der staatliche Schutzschirm für Kreditversicherer läuft zum Jahresende aus. Sollte sich der Bund gegen eine Verlängerung entscheiden, drohen schwerwiegende Folgen. Ein Kommentar von DVZ-Redakteur Tobias Bosse.

Die risikoreiche Wette auf schnelle Erholung

Mit der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht versucht die GroKo­ eine Corona-bedingte Pleitewelle zu vermeiden. Doch die kürzliche ­Verlängerung droht mehr Schaden anzurichten als Nutzen zu stiften.

DIHK fordert Reform des Insolvenzrechts

Der Wirtschaftsverband warnt davor, dass das Vertrauen in die Wirtschaft verloren geht. Als konkrete Hilfe für Unternehmen in der Coronakrise hält er die Ausweitung der Verlustrechnung für notwendig. Grundsätzlich begrüßt die Wirtschaft die Beschlüsse zur Kurzarbeit.

Koalitionsausschuss verlängert Zeitraum für Kurzarbeitergeld

Der Koalitionsausschuss hat am Dienstag mehrere Beschlüsse gefasst. Unternehmen können nun bis Ende 2021 Kurzarbeitergeld beziehen. Die Insolvenzantragspflicht bleibt für überschuldete Betriebe bis Ende 2020 ausgesetzt. Das kostet den Staat weitere 10 Mrd. EUR.

Insolvenz-Regeln: Die Politik muss schneller handeln!

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht soll nur noch für überschuldete Unternehmen gelten. Für die insolventen Firmen muss schnellstens ein Gesetz her, das die Restrukturierung regelt, meint DVZ-Redakteurin Susanne Landwehr.

Insolvenzantragspflicht teilweise ausgesetzt

Wie geht es für Unternehmen weiter, die Insolvenz beantragen müssen. Diese Frage stellt sich nach dem 30. September für jene, für die die Insolvenzantragspflicht wieder greift. Das Justizministerium will noch in dieser Woche eine Lösung präsentieren.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen