Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Thema Insolvenz im Überblick

Spiel mit dem Feuer

Bei der DVZ-Digitalkonferenz zu Insolvenzen warnen Experten davor, die Insolvenzantragspflicht über den 30. April 2021 hinaus zu verlängern. Nur jedes fünfte Unternehmen profitiert davon.

Keine Einigkeit bei Insolvenzantragspflicht

Die Meinungen darüber, ob die Insolvenzantragspflicht weiter ausgesetzt bleiben soll, gehen auseinander. Die einen argumentieren mit dem Gläubigerschutz, die anderen mit den Wirtschaftshilfen, die viele Unternehmen noch nicht bekommen haben. Ende April läuft die Aussetzung der Antragspflicht aus.

Insolvenz-Update: Zahl der Anträge geht um ein Viertel zurück

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wirkt sich weiter stark auf das Insolvenzgeschehen aus. Nichtsdestotrotz mussten im Januar 92 Unternehmen aus der Branche den Gang zum Amtsgericht antreten - besonders betroffen davon sind Transportunternehmen.

Erhöhtes Insolvenzrisiko in Kep- und Transportbranche

2020 werden in allen Hauptwirtschaftsbereichen weniger Insolvenzen verzeichnet als im Vorjahr. Die Kep- und Logistikbranche zählt zu den Branchen mit der höchsten Anfälligkeit für Zahlungsunfähigkeit, wie eine Creditreform-Analyse zeigt.

Logistikunternehmen können durch Sponsoring zum Retter werden

Unternehmen, die gut durch die Krise gekommen sind, sollten ein Engagement im Sportsponsoring ernsthaft in Betracht ziehen. Die Chancen auf eine nachhaltige Imageverbesserung waren selten so groß, meint DVZ-Redakteur Tobias Bosse

Spedition Lottmann meldet Insolvenz an

Das Familienunternehmen aus Ostfriesland hat Liquiditätsprobleme. Der Geschäftsbetrieb soll uneingeschränkt fortgeführt werden, während Insolvenzverwalter nach neuen Investoren suchen.

Iru warnt vor Insolvenzwelle im Straßengütertransport

In Europa belaufen sich die Verluste der Straßengütertransporteure durch die Pandemie bereits auf rund 108 Mrd. EUR hat die International Road Transport Union berechnet. Sie ruft Regierungen weltweit auf, die Unternehmen vor der Pleite zu retten.

Bundesbank erwartet starken Anstieg der Firmeninsolvenzen

Bis zum zweiten Quartal 2021 können rund ein Drittel mehr Betriebe pleitegehen als noch im ersten Quartal 2020. Das schreibt die Deutsche Bank Research in ihrer jüngsten Analyse. Der Kreditversicherer Euler Hermes sorgt sich indes um den Textilhandel.

Gesamthafenbetriebsverein Bremen geht in die Insolvenz

Trotz des angestoßenen Restrukturierungsprozesses kommt der Personaldienstleister der bremischen Hafenwirtschaft nicht aus der Schieflage. Angestrebt ist nun eine Insolvenz in Eigenverwaltung.

Damit der Spediteur im Ernstfall nicht im Regen steht

Mit der steigenden Zahl der Coronainfektionen ist es wichtiger denn je, sich einen 
Überblick zu verschaffen, ob Versicherungen mögliche finanzielle Schäden abdecken. Die Spielregeln haben sich dabei mitunter verändert.

Neues Insolvenzrecht: Das soll sich ab Januar 2021 ändern

Der Gesetzentwurf zur Reform des Sanierungs- und Insolvenzrechts wurde von der Bundesregierung beschlossen. Neben grundsätzlichem Lob für den Beschluss gibt es auch leise Kritik von der Deutschen Versicherungswirtschaft.

DVZ Podcast: „Man geht niemals pleite, wenn man genug Cash hat“

Die vordringliche Aufgabe für viele Unternehmen war und ist es, in Zeiten der Corona-Pandemie dafür zu sorgen, dass ausreichend Liquidität vorhanden ist. Warum das so wichtig ist, wie man vorgehen sollte und wie das nun in Teilen auslaufende Insolvenz-Moratorium zu bewerten ist, erläutern die beiden ehemaligen Spitzenmanager Ewald Kaiser und Gerard van Kesteren im aktuellen DVZ-Podcast.

LTG-Chef: „Es wird krachen ohne Ende“

Manfred Graffe, geschäftsführender Gesellschafter bei der Langenlonsheimer Transport GmbH, prophezeit im Interview mit der DVZ eine Insolvenzwelle für Anfang des nächsten Jahres.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen