Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Thema Insolvenz im Überblick

Weshalb Spedition Varlemann Insolvenz beantragte

Der ehemalige Inhaber des Familienunternehmens nennt strukturelle Probleme in der Branche als Grund für das Aus. Dabei kritisiert er auch das Vorgehen mancher Spediteure am Spotmarkt.

Insolvenz: Was jetzt wichtig ist

Die Insolvenzantragspflicht gilt seit Anfang Mai wieder. Experten raten, bei Geschäften noch genauer hinzusehen und möglichst aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen.

Insolvenzantragspflicht wird nicht erneut ausgesetzt

Während die SPD sich für eine abermalige Verlängerung des Corona-Insolvenzschutzes für Unternehmen stark machte, blockierte die Union diesen Vorstoß erfolgreich. Dementsprechend bleibt die Insolvenzantragspflicht weiterhin in Kraft.

Neu: Der DVZ Insolvenz-Monitor

Für den Monitor Insolvenzen beobachtet der DVZ-Brief die Entwicklung der Insolvenzanträge im Güterverkehrssektor. Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht, die aufgrund der Corona-Krise beschlossen wurde, hat zu ungewöhnlichen Entwicklungen geführt. Der Monitor soll Branchenteilnehmern helfen, ein Verständnis für den Status quo sowie den künftigen Verlauf aufzubauen.

Unternehmen das Überleben zu sichern, hat höchste Priorität

Die verlängerte Schonfrist für überschuldete Unternehmen ist richtig. Wenn der Staat die Überbrückungshilfen für Betriebe nicht rechtzeitig zahlt, kann man sie nicht für ihre Zahlungsunfähigkeit verantwortlich machen, meint DVZ-Redakteurin Susanne Landwehr.

Bundestag berät Insolvenzantragspflicht

Während einer öffentlichen Anhörung begrüßten es Experten, dass die Insolvenzantragspflicht weiterhin ausgesetzt sein soll. Bund und Länder hatten kürzlich beschlossen, die Schonfrist für überschuldete Unternehmen bis Ende April zu verlängern. Rund 175.000 Unternehmen sind laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages von der Insolvenz bedroht.

Insolvenzen: Schonfrist für krisengeschüttelte Unternehmen verlängert

Bund und Länder haben am Dienstag entschieden, die Insolvenzantragspflicht abermals auszusetzen. Unternehmen haben nun bis Ende April Zeit, ihre Finanzen zu ordnen. Außerdem will die Politik die Überbrückungshilfen verbessern und die Auszahlungen beschleunigen.

Perspektiven in Toplagen fehlen

Durch die Insolvenz von Galeria Kaufhof Karstadt müssen viele Filialen schließen. Fraglich ist, ob sich die frei werdenden Objekte als innerstädtische Logistik­immobilien eignen.

Bundesrat beschließt, Insolvenzantragspflicht länger auszusetzen

Unternehmen, die in Zahlungsschwierigkeiten sind und Überbrückungshilfen noch nicht bekommen haben, sollen auch nach dem 31. Januar 2021 von der Insolvenzantragspflicht befreit sein. Das Bundesjustizministerium begrüßte einen entsprechenden Antrag Hessens.

Justizministerin will Insolvenzantragspflicht über Januar hinaus aussetzen

Weil Firmen die Coronahilfen aus November und Dezember noch nicht erhalten haben, macht sich Ministerin Christine Lambrecht für eine Verlängerung der bestehenden Regelung über Januar hinaus stark. Creditreform warnt vor den Folgen dieser Entscheidung.

Das Jahr 2021 wird schwieriger als 2020

Die Logistik hat das Pandemie-Jahr 2020 in Summe gut gemeistert, einige Entwicklungen haben der Branche sogar in die Karten gespielt. Im neuen Jahr sehen sich die Unternehmen indes drei großen Herausforderungen gegenüber, meint DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann.

Kommt die Insolvenzwelle im Jahr 2021?

Weshalb Spediteure bei Forderungsausfällen besonders gefährdet sind und welche neuen Möglichkeiten Unternehmen haben, innerhalb sowie außerhalb des Insolvenzsverfahrens zu sanieren, erklärt Christoph Niering, Vorsitzender des Berufsverbands der Insolvenzverwalter, im Gespräch mit der DVZ.

Alitalia erhält zweite Corona-Finanzspritze in Millionenhöhe

Nachdem bereits im September fast 200 Millionen Euro an Staatshilfen für die angeschlagene Airline zugelassen wurden, legt die EU-Kommission noch einen drauf.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen