Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistikkonjunktur: Weiter Weg bis zum alten Niveau

Die Automobilindustrie und ihre Logistikdienstleister haben durch die Coronakrise erhebliche Probleme. Foto: DPA
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

BGL-Konjunkturanalyse: Umsatz sinkt bei 52 Prozent der Unternehmen

Laut Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) befindet sich das deutsche Transport- und Logistikgewerbe fest im Griff der Coronakrise. Selbst die Prognosen für das kommende Halbjahr lassen wenig Hoffnung aufkeimen.

BGL-Analyse: Schlechtester Umsatz-Saldo seit 2009

Die BGL-Konjunkturanalyse für das zweite Quartal zeigt historisch schlechte Werte für den Umsatz- sowie Betriebsergebnis-Saldo. Allerdings machen die Prognosewerte Hoffnung für die künftige Entwicklung des Transportgewerbes.

Konjunktur: Euphorie weicht der Vorsicht

Verunsichert durch steigende Infektionszahlen sind Firmen und Verbraucher wieder etwas zurückhaltender geworden. Die wirtschaftliche Lage entspannt sich aber vorerst weiter. Wirtschaftsminister Peter Altmaier sieht die Talsohle durchschritten.