Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Coronavirus im Überblick

BAG gießt Corona-Jahr in Logistikzahlen

Der Jahresbericht des Bundesamtes für Güterverkehr macht deutlich, wie das Virus die Branche getroffen hat. Gewinner gab es aber auch.

Lieferketten geraten erneut unter Druck

Covid-19-Ausbrüche in China sorgen für massive Störungen.

Ningbo: Meishan Terminal soll schrittweise wieder hochfahren

Die Hafenbehörde in der chinesischen Stadt geht davon aus, dass der Betrieb spätestens kommende Woche langsam wieder anlaufen kann. Trotzdem werden sich Auswirkungen auf hiesige Häfen wohl nicht vermeiden lassen.

Geschäftserwartungen deutscher Firmen auf dem Tiefpunkt

International tätige deutsche Unternehmen beurteilen die Aussichten für ihre globalen Geschäfte so schlecht wie nie. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages hervor.

Lufthansa macht im Coronajahr 6,7 Milliarden Euro Verlust

Die größte deutsche Airline hat für das Jahr 2020 einen Rekordverlust ausgewiesen. Die Frachtsparte Lufthansa Cargo erzielte hingegen einen Betriebsgewinn von 772 Millionen Euro.

Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis zum 17. März

Die stationären Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und dem österreichischen Bundesland Tirol werden verlängert. Das teilte der parlamentarische Staatssekretär Stephan Mayer (CSU) am Mittwoch im Innenausschuss des Bundestages nach Angaben von Teilnehmern einer nicht-öffentlichen Sitzung mit.

Bayern: Neue Schnellteststation für Transporte gen Süden

Lkw-Fahrer werden auf dem Inntaler Autohof Raubing an der A93 kostenlos getestet. Die Logistikverbände LBS und LBT hoffen darauf, dass die Transporte über die Inntal- und Brenner-Route in Richtung Tirol und Italien nun entspannter ablaufen können.

Deutschland wegen Grenzkontrollen weiter in der Kritik

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bei einem Videogipfel erneut zum ungehinderten Güterverkehr bekannt. Die deutschen Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol bremsen den Warenverkehr aber, finden einige EU-Partner und viele Europaabgeordnete.

Finnlines-Chef kritisiert Corona-Hilfen für die Schifffahrt

Die Rolle der Reederei Finnlines als zentraler Bestandteil der Lieferketten von und nach Finnland in schwierigen Zeiten wie der Corona-Pandemie ist finanziell nicht gewürdigt worden. Das ärgert CEO Emanuele Grimaldi, der in der ungleichen Verteilung der Beihilfen eine Wettbewerbsverzerrung sieht.

Kritik an deutschem Grenzregime wächst

Über die Maßnahmen Deutschlands zur Eindämmung der Covid-19-Virusmutationen gibt es in der EU unterschiedliche Ansichten. Transportverbände und EU-Mitgliedstaaten pochen auf den freien Warenverkehr.

EU-Kommission: Deutschland muss Einreiseregeln erklären

Nicht nur bei Transport- und Logistikverbänden stoßen die Kontrollen an den deutschen Grenzen zu Tschechien und der Slowakei auf Kritik. Auch die EU-Kommission sieht viele Unstimmigkeiten – vor allem, wenn es um die Vorgaben für Lkw-Fahrer geht.

Logistik profitiert von starker Industrie

Die deutschen Hersteller zeigen sich weiterhin robust, vor allem dank des starken Exportgeschäfts. In allen wichtigen Industriezweigen steigt der Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar. Der Einkaufsmanagerindex legt ebenfalls deutlich zu.

Echtzeit-Karte für Lkw-Wartezeiten an europäischen Grenzübergängen

Der Softwareanbieter Sixfold bietet eine frei zugängliche Karte an, die Lkw-Fahrer und Transportunternehmen über die Wartezeiten an den europäischen Grenzen in Echtzeit informiert.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen