Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Coronavirus im Überblick

DB darf weitere 215 Millionen Euro für Corona-Schäden bekommen

Nach Beihilfen für den Güter- und den Personenfernverkehr hat die EU-Kommission ein weiteres Hilfspaket für die Deutsche Bahn genehmigt. Diesmal profitieren die Tochtergesellschaften, die sich um die Bahninfrastruktur kümmern.

EU-Kommission will zu normalen Slot-Nutzungsregeln zurückkehren

Wegen der Covid-Pandemie müssen Airlines in der EU derzeit nicht so viele ihrer Start- und Landerechte nutzen wie eigentlich vorgeschrieben. Sie laufen dennoch nicht Gefahr, ihre Rechte deswegen zu verlieren. Weil der Luftverkehr aber wieder zunimmt, möchte die EU-Kommission die Ausnahmeregelung beenden. Eine Notfallklausel soll allerdings erhalten bleiben.

CSU-Europaabgeordneter bringt Hilfen für Airlines ins Gespräch

Die sowieso schon angeschlagenen Fluggesellschaften werden durch die Folgen des Ukraine-Krieges weiter belastet. Wenn sich die Lage nicht bessert, sei Unterstützung nötig, sagte Markus Ferber anlässlich einer Aussprache im Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments.

Automotive-Lieferketten im perfekten Sturm

Die Auftragsbücher in der Autoindustrie füllen sich langsam. Doch speziell für die Supply Chain Manager gibt es keinerlei Entwarnung. Sie stehen vor schwierigen Monaten. Versorgungsengpässe könnten zu weiteren Produktionsstopps führen.

BMW-Manager: „Die Lieferketten sind extrem ausgedünnt“

Jürgen Eder leitet seit wenigen Monaten die Logistik im Produktionsressort der BMW Group. Im Interview spricht er über die angespannte Lage auf der Versorgungsseite, Transparenz und die Ansprüche an die Logistikdienstleister.

Frankreich darf Air France weitere Hilfen gewähren

Um eine Insolvenz wegen der Auswirkungen der Covid-Pandemie abzuwenden, hat Air France bereits vor einem Jahr ein staatliches Darlehen von 3 Milliarden Euro bekommen. Nun darf die französische Regierung nachschießen, hat die EU-Kommission entschieden.

WTO: Welthandel erholt sich schneller als gedacht

Der Einbruch im globalen Warenverkehr ist nach Angaben der Welthandelsorganisation im Coronajahr 2020 nicht so stark ausgefallen wie befürchtet. Die Nachfrage dürfte in diesem Jahr vor allem von Nordamerika angekurbelt werden.

Corona: Binnenschifffahrt droht weitere Belastung

Nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums könnten die Niederlande aufgrund der anhaltend hohen und derzeit weiter steigenden Inzidenzwerte von der Bundesregierung zum Ende dieser Woche zum Hochinzidenzgebiet erklärt werden. Das hätte auch Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Transport auf dem Wasser.

Brüssel und Rom helfen der Bahn

Die Covidpandemie belastet Bahnbetreiber. Belgien und Italien haben entschieden, Unternehmen bei den Trassennutzungsgebühren zu entlasten.

Grenzkontrollen: Ende für Tirol – Verlängerung für Tschechien

Deutschland verlängert die in der Coronakrise eingeführten stationären Grenzkontrollen zu Tschechien um weitere 14 Tage. Die Kontrollen zum österreichischen Bundesland Tirol wurden hingegen beendet.

Trotz Lockdowns bleibt der Containerumschlag stabil

In den Häfen der Nordrange hat sich der erneute Lockdown in vielen europäischen Ländern nur marginal auf den Containerumschlag ausgewirkt. Weltweit weist der RWI-ISL-Index im Februar sogar einen leichten Anstieg aus.

Stimmung in der Logistik verbessert sich

Die Mehrzahl der Dienstleister erwartet für das kommende Quartal steigende Umsätze und will das Personal aufstocken. Während die Firmen im Straßengüterverkehr noch eher skeptisch bleiben, sind die Spediteure überwiegend optimistisch.

Corona: deutlicher Umschlagrückgang in NRW-Binnenhäfen

Im bevölkerungsreichsten Bundesland hat der Umschlag über die Wasserstraße 2020 abgenommen. Vor allem fossile Brennstoffe wurden weniger nachgefragt. Der Containerverkehr hielt sich weitgehend stabil.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen