Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Coronavirus im Überblick

Italien: Neue Corona-Regeln belasten europäische Lieferketten

Die Ausweitung des Corona-Passes auf die Arbeitswelt hat zu einer Blockade durch Hafenarbeiter und Aktivisten im Hafen von Triest und zu Auseinandersetzungen mit der Polizei geführt. Auch der Branchenverband LBT kritisiert die neue Regelung.

Lockere EU-Beihilferegeln sollen verlängert werden

Die Wettbewerbshüter in der EU-Kommission sind in der Covid-Krise großzügiger gewesen, wenn es darum ging, mit welchen Subventionen die Mitgliedstaaten Unternehmen durch die Pandemie helfen dürfen. Nun stellt sich die Kommission die Frage, ob diese Politik noch gerechtfertigt ist.

Deutscher Logistik-Kongress vor Ort und Online

Der Deutsche Logistik-Kongress vom 20. bis 22. Oktober thematisiert unter anderem Klimaschutz, Cyber Security und Lehren aus der Pandemie. Die Veranstaltung findet vor Ort in Berlin statt, zugleich werden alle Vorträge im Internet als Videostream gezeigt.

Nordfrost: „Das Potenzial des Tiefwasserhafens besser nutzen“

Britta und Falk Bartels über die angespannte Abfertigungssituation in den deutschen Nordseehäfen, die Entwicklung umweltfreundlicher Lösungen und die aktuelle Lage in der Lebensmittellogistik.

EU-Kommission will europäischen Markt krisenfester machen

Die Pandemie hat Schwächen der Lieferketten für die EU-Industrie deutlich gemacht. Aufgrund dieser Erfahrungen hat die Kommission ihre Industriestrategie vom März 2020 aktualisiert.

DVF-Talkrunde zieht positives Krisenfazit

Im Zuge der Pandemie wurden die Logistikketten in Deutschland auf eine harte Probe gestellt. Alles in allem sei es aber „gut gelungen“, die Güter- und Warenströme aufrechtzuerhalten, sagt Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium.

Verluste von Europas Güterbahnen unverändert

Die Covid-Pandemie kostet Europas Bahnbetreiber viel Umsatz, hauptsächlich im Personen-, aber auch im Schienengüterverkehr. Seit Jahresbeginn hat sich die Lage nicht verbessert, zeigt der aktuelle "Covid Tracker" des EU-Bahnverbandes CER.

Corona-Impfstoffe: DB Schenker kooperiert mit Skycell

Der neue Partner aus der Schweiz stellt temperaturgesteuerte Luftfrachtcontainer her. Sie seien für alle Corona-Impfstoffe einsetzbar, die derzeit auf dem Markt sind.

Loxxess-Manager: „Corona beschleunigt Onlinetrend bei Lebensmitteln“

Der Dienstleister Loxxess erweitert seine Fulfillment-Kapazitäten für die Lebensmittelbranche. Warum die Geschäftsleitung an ein weiteres E-Commerce-Wachstum in dem Segment glaubt und welche Leistungen hier gefragt sind, hat die DVZ bei Patrick Mense, Mitglied der Loxxess-Geschäftsleitung, nachgefragt.

Lagerei und Speditionen: Ifo-Lageindikator dreht ins Plus

Die Mehrzahl der Spediteure bewertet ihre Geschäfte wieder positiv. Das gab es seit Krisenbeginn nicht mehr. Die Firmen im Straßengüterverkehr berichten dagegen weiter von einer eher schlechten Lage. Bei Umsätzen und Preisen gibt es eine klar steigende Tendenz.

Scandlines von Corona heftig gebeutelt

Grenzschließungen und Reisebeschränkungen in Zeiten der Pandemie sorgen für Umsatzeinbrüche bei Verkehrsunternehmen  - auch beim Fährbetreiber Scandlines.

Fred-Markus Bohne auf dem roten Sofa: „Eine Logistikimmobilienblase sehe ich noch nicht“

Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Logistikimmobilienentwickler Panattoni, fürchtet aktuell keine Überhitzung des Marktes. Die Nachfrage bleibe zwar hoch, allerdings könnten auch noch neue Flächen erschlossen werden. Dafür müssten allerdings neue Ansätze her. Diese seien auch bei der Logistik in den Innenstädten gefragt, unterstreicht er im Talk auf dem Roten Sofa der DVZ mit Chefredakteur Sebastian Reimann.

Marcos Ritel und Ralph Ossa auf dem roten Sofa: „Die Pandemie konnte dem Welthandel nicht viel anhaben“

Die Handelsexperten Ralph Ossa von der Universität Zürich und Marcos Ritel von der Kühne Logistics University haben beim Talk auf dem Roten Sofa der DVZ anlässlich der diesjährigen transport logistic überraschend gute Nachrichten. Nach einem kurzen Einbruch hat die globale Güternachfrage schnell wieder berappelt, zeigen ihre Analysen. Die große Frage sei nun aber, was passiere, wenn die staatlichen Stützungsmaßnahmen irgendwann reduziert würden. Dieses Gespräch wurde auf Englisch geführt.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen