Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alle Nachrichten zum Coronavirus im Überblick

Der Industrie fehlt der Nachschub

Die Industrie kommt mit dem Produzieren kaum noch hinterher. Die Auftragsbücher füllen sich weiter. Allerdings haben die Hersteller Mühe, ihre Lager aufzufüllen, da die Verzögerungen in den Lieferketten sich dem Rekordwert von vor einem Jahr nähern.

Handel leidet unter hohen Frachtraten und verspäteter Ware

Die Coronapandemie hat in den vergangenen zwölf Monaten Hersteller und Importeure von Konsumgütern stark belastet. Das Softwarehauses Setlog wertete von März 2020 bis März 2021 die Daten von rund 100 Marken aus, welche eine SCM-Software des Anbieters nutzen. Probleme bereiteten demnach hohe Frachtraten, Kapazitätsengpässe und verspätete Waren.

BMW-Manager: „Die Lieferketten sind extrem ausgedünnt“

Jürgen Eder leitet seit wenigen Monaten die Logistik im Produktionsressort der BMW Group. Im Interview spricht er über die angespannte Lage auf der Versorgungsseite, Transparenz und die Ansprüche an die Logistikdienstleister.

Europas Güterbahnen fuhren im Januar wieder mehr Verluste ein

Gegen Ende des Jahres 2020 hatte sich die wirtschaftliche Lage im Schienengüterverkehr etwas gebessert. Doch der Start ins neue Jahr war ernüchternd. Das ergab eine Umfrage des EU-Eisenbahnverbandes CER.

Lieferketten: Einkäufer berichten von massiven Engpässen

Immer mehr Manager aus dem Netzwerk des Einkäuferverbands BME klagen über ausbleibende Rohstoff- und Materiallieferungen und knappe Transportkapazitäten. Zum Teil ist die Rede von „Mangelwirtschaft“. Eine DIHK-Umfrage bestätigt die großen Probleme.

Digitale Covid-Impfpässe sollen Reisen in EU erleichtern

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für ein „Digitales Grünes Zertifikat“ vorgelegt, mit dem Menschen überall in der EU dokumentieren können, dass sie gegen Covid geimpft wurden, negativ getestet sind oder eine Covid-Erkrankung hinter sich haben. Auch Transportmitarbeiter könnten das neue Dokument bei Kontrollen vorzeigen.

Deutschland verlängert Grenzkontrollen

Deutschland verlängert seine stationären Kontrollen an der Grenze zu Tschechien sowie zum österreichischen Bundesland Tirol um weitere zwei Wochen. Aus Tirol kam umgehend scharfe Kritik.

Corona beschert deutschen Seehäfen Umschlagrückgang

Pandemiebedingt haben die deutschen Seehäfen 2020 rund 6 Prozent weniger Güter umgeschlagen als 2019. Daran konnten auch die positiv verlaufenden letzten Monate des vergangenen Jahres nichts mehr ändern.

Pandemie verändert Textillogistik

Während der stationäre Modehandel eingebrochen ist, wächst der Onlinehandel weiter. Die beschleunigte Kanalverschiebung zwingt auch die Logistikdienstleister, ihre Prozesse schnell anzupassen. Die gesamte Branche ist in Bewegung.

Schneller impfen durch effiziente Logistik

Der richtige IT-Einsatz kann Impfungen gegen Covid-19 beschleunigen. Dabei ist die gesamte Lieferkette zu berücksichtigen – von der Verteilung durch Logistikdienstleister bis zur Verabreichung in den Impfzentren.

Schleswig-Holstein hat höchsten Hafenumschlag der Flächenländer

Pandemie bedingt ist der Güterumschlag der Schleswig-Holsteinischen Häfen im vergangenen Jahr leicht gesunken. Dennoch reichen die 50,2 Millionen Tonnen aus, um Niedersachsen unter den Flächenbundesländern mit Hafenumschlag den ersten Rang abzulaufen.

IRU erwartet 2021 zunehmenden Mangel an Lkw-Fahrern

Durch die Covid-Pandemie gab es 2020 weniger Lkw-Verkehr. Dadurch wurde auch der Fahrermangel etwas gelindert, hat die International Road Transport Union (IRU) in einer weltweiten Umfrage ermittelt. Doch dieses Jahr dürfte das Problem wieder größer werden, warnt der Verband.

Geschäftserwartungen deutscher Firmen auf dem Tiefpunkt

International tätige deutsche Unternehmen beurteilen die Aussichten für ihre globalen Geschäfte so schlecht wie nie. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages hervor.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen