Start Ups

Start-up Colonia: Lkw gemeinsam besser nutzen

Vor zwei Jahren wurde die Idee einer Sharing-Plattform für Nutzfahrzeuge geboren. Heute steht das Konzept – und mit dem Mineralölhändler Hoyer hat das Kölner Start-up Colonia einen neuen Investor gewonnen.

Geld für Start-ups wird knapp

Die wirtschaftliche und geopolitische Lage trübt das Investitionsumfeld deutscher Start-ups. Die DVZ hat Branchenexperten befragt, welche Geschäftsmodelle noch eine Zukunft haben.

Johannes Berg: „Die Hamburger Start-up-Szene hat ein neues Stadion“

Was hat die Hamburger Start-up-Szene mit dem HSV und Borussia Mönchengladbach zu tun? Das verrät Johannes Berg, Geschäftsführer und Kapitän des Digital Hub Logistics in Hamburg, im DVZ-Interview.

Trusted Carrier: Stephan Strauss ist neuer CEO

Die vom BGL gegründete Trusted Carrier GmbH & Co. KG stellt in einer cloudbasierten Plattform geprüfte Daten von Transportunternehmen bereit. Mit dem Wechsel an der Unternehmensspitze formuliert das Start-up eine klare Wachstumsstrategie.

Rhenus Port Logistics wird Startport-Partner

Die Duisport-Tochter weitet ihr Partnernetzwerk mit Rhenus Port Logistics Rhein-Ruhr weiter aus. Ziel ist es, die Logistik in der Region in Kooperation mit Start-ups weiter zu digitalisieren.

Investieren trotz Krise? Gerade jetzt!

Der US-Wagniskapitalgeber Sequoia warnt vor einer „Todesspirale“ in der Start-up-Szene. Zugleich häufen sich Meldungen über Entlassungen und Insolvenzen. Eine einmalige Chance für bereits etablierte Unternehmen? Das fragt sich DVZ-Volontärin Amelie Bauer.

Gryn: Nachhaltig mit Plug & Play

Oliver Ritzmann und sein Team verfolgen ein ehrgeiziges Ziel: Das Hamburger Start-up Gryn soll zum größten Nachhaltigkeits-Netzwerk der Welt aufgebaut werden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Start Ups

Freightos will an die Börse

Die 2012 gegründete Buchungs- und Zahlungsplattform Freightos hat die Fusion mit der börsennotierten Mantelgesellschaft Gesher angekündigt. Diese soll den Gang an die US-Börse Nasdaq ermöglichen.

Hand in Hand gegen den Klimawandel

Um die Auswirkungen der Klimakrise so gering wie möglich zu halten, müssen Forschung und Praxis enger zusammenrücken. Tobias Wollermann von Otto und Philipp Anhalt von DPD blicken optimistisch in die Zukunft.

Holm: Start-up-Förderung geht in die nächste Runde

Start-ups aus den Bereichen Logistik und Mobilität haben ab sofort wieder die Chance, sich bei dem Förderprogramm der House of Logistics and Mobility GmbH zu bewerben. Die Frist endet am 16. September 2022.