Deutsche Verkehrs-Zeitung

Wichtige Daten zur Konjunktur

E-Commerce: HDE erwartet erstmals 70 Mrd. EUR Jahresumsatz

Durch die Verlängerung des Teil-Lockdowns würden sich voraussichtlich noch weitere Umsätze in Milliardenhöhe in den Onlinehandel verlagern. Der Verband rechnet deshalb erstmals mit einem Internet-Jahresumsatz von 70 Mrd. EUR. Die großen Verlierer seien viele innerstädtische Händler.

Transportsektor kämpft weiter mit Nachfrageproblemen

Fast drei Viertel der Unternehmen aus dem Sektor Verkehr und Lagerei erwarten für dieses Jahr einen Umsatzrückgang. Etwa 60 Prozent beklagen derzeit eine geringere Nachfrage, wie eine aktuelle Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zeigt.

Umfrage: Kritische Lage im Einzelhandel

In der Vorwoche lagen die Umsätze laut einer Umfrage um rund ein Drittel unter Vorjahr. Der Bekleidungshandel verlor sogar 40 Prozent. Der Gewinner im Weihnachtsgeschäft dürfte der Onlinehandel sein. Die heiße Phase ist angelaufen – auch für die Paketdienste.

Erneutes Allzeithoch beim Containerumschlag

Der Welthandel hat zum Start ins letzte Quartal noch einmal ordentlich Fahrt aufgenommen. Der Containerumschlag-Index ist nach aktueller Schätzung ein weiteres Mal kräftig gestiegen. Auch die Häfen der Nordrange verzeichneten starke Zuwächse.

Umfrage: Kritische Lage im Einzelhandel

In der Vorwoche lagen die Umsätze laut einer Umfrage um rund ein Drittel unter Vorjahr. Der Bekleidungshandel verlor sogar 40 Prozent. Der Gewinner im Weihnachtsgeschäft dürfte der Onlinehandel sein. Die heiße Phase ist angelaufen – auch für die Paketdienste.

Industrie treibt Konjunktur weiter an

Der aktuelle Teil-Lockdown trifft vor allem den Servicesektor. In der Industrie stehen die Zeichen vorerst weiter auf Aufschwung – vor allem dank des Exportgeschäfts. Das zeigen die Vorabschätzungen für die deutschen Einkaufsmanagerindizes.

Welthandel: Erholung dürfte sich wieder abschwächen

Zwar deutet im dritten Quartal alles auf eine kräftige Erholung des Welthandels hin, wie aktuelle Daten der WTO zeigen. Allerdings dürfte sich das Wachstum zum Jahresende hin wieder verlangsamen.

Export: Langsame Erholung geht weiter

Im Vergleich zum Vormonat hat die Ausfuhr deutscher Waren erneut zugelegt. Das Wachstum schwächte sich im September allerdings weiter ab. Als große Stütze erwies sich China.

Zahlen und Fakten

Der Tracker mit dem Ampelsystem überwacht die Corona-Strategie für Mobilität und Logistik. Dafür hat das DVF alle Maßnahmen zusammengetragen und gleicht deren Umsetzung und Wirksamkeit mit der Realität ab. Klicken Sie auf die Überschrift, um zum Tracker zu gelangen.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen