Deutsche Verkehrs-Zeitung
Advertorial

Frische kann man mieten – bleiben Sie flexibel im Sommer!

Den „coolen“ Auflieger für den Frische- und Tiefkühltransport mieten Sie ganz einfach beim herstellerunabhängigen Marktführer TIP Trailer Services. Kühlauflieger sind sofort wieder verfügbar.

Die anhaltende Knappheit von Transportmitteln und die langen Lieferzeiten für Neufahrzeuge beschäftigen die Branche weiterhin. Der Sommer hat bereits begonnen und gerade im Frische- und Tiefkühlbereich ist jetzt Hochsaison. Doch die nötigen Kühlfahrzeuge und -auflieger sind zurzeit eher Mangelware – die Nachfrage übersteigt das aktuelle Angebot und Neufahrzeuge sind nicht kurzfristig verfügbar.

Die Miete als Beschaffungsform war immer eine gute Alternative zum Kauf, gewinnt aber derzeit noch stärker an Bedeutung.

TIP Trailer Services ist seit über 50 Jahren in der Vermietung von Nutzfahrzeugen tätig und baut die Mietflotte an Standard- und Spezialfahren stetig weiter aus. Mit mehr als 120.000 Transportmitteln in Europa und Kanada, wuchs TIP zum herstellerunabhängigen Marktführer im Bereich Nutzfahrzeugvermietung heran. Sattelzugmaschinen und motorisierte, branchenspezifische Fahrzeuge runden das Mietportfolio ab und halten seit dem Erwerb der PEMA im Jahr 2019 vermehrt Einzug in die Flotte.

TIP verfügt über eine große Auswahl an Kühlfahrzeugen und – aufliegern, die Kunden sofort zur Verfügung gestellt werden können. Unterschiedliche Mietkonzepte von der Tages- bis zur Langzeitmiete sowie zusätzliche Serviceleistungen sind möglich. „Wir setzten auf eine langfristige Einkaufsstrategie und halten nicht nur den Bestand unserer Flotte aufrecht, sondern wir erweitern unser Portfolio kontinuierlich. Durch unsere langjährige Partnerschaft mit den namenhaften Herstellern, können wir Kunden auch in herausfordernden Zeiten mit Mietfahrzeugen bedienen“, sagt Oliver Bange, Vice President von TIP in der Central Region, „Wir bieten jetzt die Flexibilität und die Transportmittel, die die Branche benötigt.“ Als bewehrte Zusatzleistung in diesem Transportsegment gilt die Telematik zur Überwachung der Kühlkette. Hier bietet der Vermieter eine eigene Lösung an. In allen Kühlkoffern ist die Telematik-Hardware bereits vorinstalliert und kann bei Bedarf direkt freigeschaltet werden.

Get on Track – mit vernetzten Aufliegern haben Sie Ihre Kühlkette immer im Blick.

Die Wahrung der Kühlketten ist für Transporteure im Frische- und Tiefkühlbereich von besonders hoher Wichtigkeit. Moderne Telematiklösungen bieten hier die nötigen Komponenten, um gesetzeskonforme Transportketten zu ermöglichen und Waren sicher und unversehrt an ihr Ziel zu befördern. Die Zugfahrzeuge in der Mietflotte sind generell mit Telematik ausgestattet. In 2020 etablierte TIP Trailer Services eine eigene Telematiklösung für Auflieger und kam damit der stetig steigen Nachfrage an einer digitalen Überwachung nach. „TIP Insight“ heißt die neue Sparte und bietet Lösungen, die über die übliche Track-and-Trace-Funktionen weit hinausgehen. Tür-Lock-Systeme und eine kontinuierliche Temperaturüberwachung im Innenraum des Aufliegers sind die wichtigsten Attribute für die Lebensmittelsicherheit entlang der Transportkette. Abweichungen von der Norm lösen sofort ein Warnsignal aus und ermöglichen Fahrer und Flottenmanager rechtzeitig Maßnahmen einzuleiten. Alle gesammelten Daten werden auf einer Onlineplattform benutzerfreundlich und übersichtlich dargestellt und bereits vorhandene Kundensystem sind integrierbar. Ganz neu ist ein eigener Kundenservice, der eigens für die Telematiksparte eingerichtet wurde. Kunden können Anfragen über eine Onlineplattform an die Telematikexperten senden oder aber überein Telefonat Sachverhalte klären. Mit dem Telematikangebot für Auflieger steigt TIP in die Zukunft der vernetzten Flotte ein und bieten Kunden eine noch größere Bandbreite an Dienstleitungen.

Kontakt TIP Trailer Services Deutschland

Email: info-central@tipeurope.com

Tel.: 0800 888 50 51