Deutsche Verkehrs-Zeitung
Advertorial

Machen! So lautet das Motto der Lernwerkstatt an der Hochschule Worms

Das Tätigkeitsfeld der Logistik ist geprägt von hoher Komplexität und Interdisziplinarität.


Um diese Bandbreite deutlich und erlernbar zu machen, stoßen gängige Lehr- und Fortbildungskonzepte in Unternehmen und Hochschulen an Grenzen. Vielversprechende Schritte unternimmt die Studienrichtung International Business Administration (IBA) an der Hochschule Worms. Neben klassischen Vorlesungen lernen die Studierenden der Studiengänge Internationales Logistikmanagement – klassisch/dual (B.A.) in der sogenannten „Lernwerkstatt“ Abläufe und Herausforderungen der Logistik auf spielerische Weise kennen. Am Beispiel einer Baumarktkette gewährleisten Studierende einerseits die Verfügbarkeit der Waren in der Filiale und halten andererseits die Bestände unter Kontrolle. Durch diese haptische Erfahrung mit Lego-Steinen und Monopolygeld der Material- und Finanzströme wird es für Studierende im Seminarraum möglich, die Bandbreite der Logistik zu erleben sowie eigene Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen zu erproben. Dies sind in die Zukunft gerichtete Schritte, um junge Menschen für Logistik zu qualifizieren und zu begeistern. Es unterstützt Mitarbeiter und Unternehmen den wachsenden Anforderungen der Zukunft gerecht werden zu können. Ganz nach Konfuzius „Sag es mir – und ich werde es vergessen, zeig es mir – und ich werde es vielleicht behalten, lass es mich tun, und ich werde es können.“


Die Lernwerkstatt wird üblicherweise im Seminarraum an der Hochschule Worms „gespielt“, war aber auch schon auf Reisen bis nach Jordanien. Interessierte Unternehmen und Institutionen können so auch an ihrem eigenen Standtort an der Lernwerkstatt teilnehmen.

Kurzinfo zum Studiengang Internationales Logistikmanagement – dual (B.A.)

Praxisanteil/Unternehmenszeit: 50%
Regelstudienzeit: 6/7 Semester (ohne/mit Praktikum)
Credit Points: 180/210 (ohne/mit Praktikum)
Abschluss: Bachelor of Arts
Vorlesungssprache: Deutsch und Englisch
Studiengangspezifika: Enge Verbindung zwischen Logistik, Außenwirtschaft und Analytics
Studienvariante: Studiengangwechsel (klassisch/dual) bis einschließlich 3. Semester möglich
Studiengebühr: kostenfrei

Kontakt:

Katharina Pocher
Koordination IBA Dual
T: 06241 509-341
E: pochernoSpam@noSpamhs-worms.de
W: https://www.hs-worms.de/iba-dual