Deutsche Verkehrs-Zeitung
Advertorial
Mehr als ein Transport von A nach B – GO! bietet maßgeschneiderte Lösungen für alle Branchen.

Maßgeschneiderte Logistiklösungen – zuverlässig und konstant verfügbar.

Ein Mittelständler für komplexe Kundenanforderungen: Gerade im B2B-Bereich können inhabergeführte KEP-Dienstleister wie
GO! Express & Logistics mit hoher Qualität und innovativen Lösungen punkten – sowohl langfristig als auch in Krisenzeiten. 

Die Kundenanforderungen sind in den vergangenen Jahren immer komplexer geworden – das bestätigt auch die aktuelle KEP-Studie des BIEK, die vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Gefragt ist längst nicht nur ein Transport von Sendungen von A nach B, sondern eine effiziente Lieferkette und umfassende Logistiklösungen, welche die Unternehmen in ihrer Supply Chain unterstützen und somit den internen Aufwand verringern. So unterschiedlich die Anforderungen, so vielfältig sind auch die außer_gewöhnlichen Lösungen, die GO! für Unternehmen aller Branchen bereithält:

Nicht umsonst verzeichnete GO! Express & Logistics in den vergangenen fünf Jahren einen kontinuierlichen Zuwachs an Sendungen von jährlich zwischen acht und zehn Prozent und transportierte 2019 mehr als 7,5 Millionen Sendungen. Das bestätigt das Vertrauen der Kunden in die Leistungen des Express- und Kurierdienstleisters aus Bonn. Und es zeigt auch: GO! weiß zu realisieren, was sich Unternehmen von einem KEP-Dienstleister wünschen.

Ob termingerechte Lieferung an den Verwendungsort, schnelle Verfügbarkeit von Waren und Produkten oder gar die Integration in die betrieblichen Abläufe des Kunden. Damit verhilft GO! zu wertvollen Wettbewerbsvorteilen.

Wendigkeit im Mittelstand

Selbst Mittelständler und mit über 35 Jahren Erfahrung in der KEP-Branche, kennt GO! die Anforderungen – nicht nur die von mittelständischen Unternehmen. Hinter dem Express- und Kurierdienstleister stehen ein äußerst leistungsstarkes Netzwerk und engagierte Mitarbeiter. Diese Unternehmensstruktur ist Basis für die hohe Qualität, Zuverlässigkeit sowie Kunden- und Lösungsorientierung. Im Gegensatz zu den Branchenriesen, deren Stärken im standardisierten Paketversand liegen, kann der inhabergeführte mittelständische Express- und Kurierdienstleister äußerst schnell und wendig reagieren. Dank der kurzen Entscheidungswege werden individuelle Lösungen nicht nur schnell entwickelt, sondern auch realisiert. Um dies zu ermöglichen, bietet der Express- und Logistikdienstleister eine intensive persönliche Beratung und pflegt einen engen Kundenkontakt über die eigentliche Transportleistung hinaus. Die Mitarbeiter von GO! sind daher nicht festgelegt auf starre Leistungskataloge, sondern entwickeln passgenaue Lösungen für besondere Anforderungen.

Im Rahmen des systemweiten Qualitätsmanagements sorgt GO! für das erforderliche Know-how aller Mitarbeiter – stets im Einklang mit einem höchstmöglichen Maß an Standardisierung. Das Ergebnis: höchste Performanceraten und niedrigste Schadensquoten, was GO! als Logistikdienstleister auch für sensible Waren und komplexe Logistiklösungen qualifiziert. Dies bestätigt der große Kundenstamm des Express- und Kurierdienstleisters unter anderem in der Pharmaindustrie und Medizintechnik. Qualität hat Vorrang. Das GO! Qualitätsmanagement ist entsprechend nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Zudem sind alle relevanten GDPVerfahren und -Prozesse im gesamten GO! System hinterlegt.

Maßgeschneiderte Lösungen

Ob herausfordernde Abholsituationen, Zustellung direkt am Verwendungsort oder enge Zeitfenster – die logistischen Leistungen sind mannigfaltig und dank der Expertise hat GO! in den vergangenen drei Jahrzehnten die sehr individuellen Serviceleistungen professionell, hochwertig und zuverlässig umgesetzt. Und auch in Krisenzeiten werden die neuen Rahmenbedingungen angenommen und mit Bedacht den Bedürfnissen angepasst. So wurde beispielsweise die kontaktlose Zustellung und Abholung für die Dauer der Coronakrise eingeführt, darüber hinaus sind weitere Zustell- und Abholoptionen möglich.

Auch umfassendere Logistiklösungen hält GO! bereit, allen voran die Hochverfügbarkeits-Logistik. Durch dezentrale Emergency-Läger sind wichtige Waren oder Ersatzteile binnen weniger Stunden am Verwendungsort. Auf Wunsch übernimmt GO! die gesamte Lagerverwaltung und arbeitet bei Bedarf im jeweiligen Warenwirtschaftssystem des Kunden. Das spart Unternehmen nicht nur die Bereitstellung von kostspieliger Lagerfläche, sondern sorgt dafür, dass sich der Kunde auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.

Mit diesen außer_gewöhnlichen Leistungen konnte sich GO! Express & Logistics langfristig als Qualitätsführer etablieren und hat auch die Herausforderungen der vergangenen Monate gemeistert. Es zeigt, dass innovative Wege in der KEP-Logistik ein gutes Rüstzeug sind – sowohl bei kurzfristigen einschneidenden Ereignissen als auch für die Zukunft.


 

Über GO! EXPRESS & LOGISTICS

GO! Express & Logistics ist Europas größter konzernunabhängiger Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen. Das weltweit operierende Partnernetzwerk wurde 1984 gegründet und umfasst aktuell über 100 GO! Stationen in Europa. Rund 1.400 Mitarbeiter und 1.200 Kuriere sind täglich im Einsatz und sorgen für den Transport der jährlich mehr als 7,5 Millionen Sendungen.

GO! bietet unter dem Motto „Alles außer_gewöhnlich“ ein breites Portfolio an Logistiklösungen: vom regionalen Kuriertransport bis hin zum weltweiten Expressversand. Von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen bis hin zu sensiblen Versandinhalten oder komplexen Logistikanforderungen. Maßgeschneiderte Lösungen für Branchen und vielfältige Value Added Services runden das Portfolio an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ab.

Mehr unter www.general-overnight.com

Pressekontakt GO! Deutschland
Andrea Wagner-Neumann | Senior PR Consultant
Bartenbach AG | An der Fahrt 8 | 55124 Mainz
Telefon: +49 6131 91098-113 | E-Mail: prnoSpam@noSpamgeneral-overnight.com