Maersk streicht den Markennamen Hamburg Süd

Nach der Ankündigung zur neuen Führungsspitze von Maersk am 10. Januar kündigt das Unternehmen jetzt den nächsten Schritt auf dem Weg zu einem einheitlichen, integrierten Logistikanbieter an.

Deutschland setzt viertes EU-Eisenbahnpaket noch nicht korrekt um

Die EU-Gesetzgeber hatten 2016 neue Regeln für die Eisenbahn beschlossen. Drei Jahre hatten die Mitgliedsstaaten Zeit, diese in nationales Recht zu überführen. Weil die Bundesregierung das nach Ansicht der EU-Kommission aber immer noch nicht vollständig getan hat, bekam sie nun ein Mahnschreiben aus Brüssel.

Warnstreiks bei der Post: Jedes sechste Paket bleibt liegen

Wegen Warnstreiks bei der Post sind am Freitag etwa jedes sechste Paket und jeder zehnte Brief liegengeblieben. 18.000 Beschäftigte hätten bundesweit an verschiedenen Standorten die Arbeit niedergelegt, sagte eine Verdi-Sprecherin.

Im Fokus: Containerschifffahrt

Maersk und MSC führen 2M nicht fort

Die beiden nach Stellplatzkapazität größten Containerreedereien werden ab Januar 2025 getrennte Wege gehen. 2M ist die dominierende Schifffahrtsallianz mit einem Marktanteil von mehr als 33 Prozent.

Hapag-Lloyd beteiligt sich an indischem…

Die deutsche Containerreederei wird mehr als ein Drittel der Gesellschaftsanteile von J M Baxi Ports & Logistics erwerben. Das Privatunternehmen betreibt Containerterminals, ein Mehrzweck-Terminal, Binnencontainerdepots, Containerfrachtbahnhöfe und zusätzliche Logistikaktivitäten wie Bahndienstleistungen in Indien.

Linienreeder streichen ein Drittel der Kapazität

Die Reedereien starten mit beträchtlichen Kapazitätseinschnitten in das Jahr des Hasen: Um weiteren Einbrüchen bei den Frachtraten nach dem chinesischen Neujahrsfest vorzubeugen, wird das wöchentliche Stellplatzangebot ex Fernost auf den Hauptrouten um deutlich über 30 Prozent beschnitten.

Nachrichten und Hintergründe

Europa-Ranking: Paris Charles de Gaulle vor dem Sprung auf Platz 1

Der französische Airport verzeichnet für 2022 aller Voraussicht nach einen Ladungsgewinn, während der deutsche Wettbewerber gegenüber 2021 auf deutlich weniger Tonnage kommt. Mittlere und kleinere europäische Cargo-Hubs legen hingegen zum Teil stark zu.

Logistiker testet Viertagewoche

Beim Düsseldorfer Unternehmen Cargo Truck Direct gehen die Beschäftigten derzeit nur vier statt fünf Tage in der Woche arbeiten. Das Modell: gleiches Gehalt bei verringerter Wochenstundenzahl. Es geht um Produktivität, aber in Zeiten des knappen Fachpersonals auch um Attraktivität.

Autoindustrie warnt: Chip-Bedarf wächst rasant

Die Halbleiternachfrage wird sich nach einer Studie im Auftrag des Branchenverbands VDA bis 2030 verdreifachen. Das Problem: Chipengpässe bremsen die Produktion bereits seit 2021 aus. Dem EU Chips Act müssten deshalb nun dringend Taten folgen, sagt VDA-Präsidentin Hildegard Müller.

Rückgang im E-Commerce: „Das ist aber keine Trendumkehr“

Der Bruttoumsatz mit Waren im Onlinehandel ist in Deutschland 2022 deutlich gesunken. Damit konnte der E-Commerce nicht an die hohen Vorjahresumsätze anknüpfen, die noch durch die Corona-Pandemie bedingt waren. Gero Furchheim, der Präsident des Branchenverbands bevh, bleibt dennoch zuversichtlich.

Kein Planfeststellungsverfahren bei Neubau von Rahmede-Talbrücke

Beim geplanten Neubau der Talbrücke Rahmede bei Lüdenscheid ist eine wichtige bürokratische Hürde genommen worden, die für eine Beschleunigung des Bauvorhabens sorgen soll. Damit sei das Baurecht auf den Weg gebracht, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilt.

Truck Insider: Daf XD trifft XD Electric

Der niederländische Lkw-Hersteller Daf Trucks setzt die Erneuerung seiner Produktpalette weiter fort. Nächste Station ist der Verteilerverkehr: Mit der XD-Baureihe hat das Unternehmen die Nachfolger für die CF-Serie vorgestellt. Interessant dabei ist, dass die neuen Fahrzeuge parallel als Diesel- und als Elektro-Varianten entwickelt wurden. Truck Insider Hans Jürgen Wildhage hat Raoul Wijnands, Manager Testing bei Daf Trucks, getroffen und sich die wichtigsten Eckpunkte erklären lassen.

Elvis stellt optimiertes Doppelstockkonzept vor

Gemeinsam mit den beiden Aufliegerspezialisten Krone und Wiese hat der europäische Ladungsverbund einen Auflieger mit 62 Palettenstellplätzen entwickelt. Das Besondere: Die oberen Ebenen lassen sich flexibel an die Ladung anpassen.

Jahresbilanz: Firmenkäufer gehen vom Gas

Im vergangenen Jahr gab es deutlich weniger Fusionen und Übernahmen in Transport und Logistik als im Vorjahr. Die Ausssichten für 2023 sind ebenfalls verhalten.

Drei Kräfte wirken auf das M&A-Karussell

Das Fusions- und Übernahmegeschehen in Transport und Logistik hat 2022 merklich nachgelassen. Allerdings war das Vorjahr auch außergewöhnlich. Und 2023? Folgende Trends werden das Geschehen prägen, ist DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann überzeugt.

Neues Wasserstoffprojekt für die Hafeneisenbahnen

Unter dem Namen „sH2unter@ports“ untersucht ein Forschungsverbund, wie der Rangierbetrieb in Häfen auf wasserstoffbetriebene Loks umgestellt werden kann. In den kommenden eineinhalb Jahren soll ein konkreter Plan für die Umsetzung erarbeitet werden.

Outsourcing: Miebach startet Onlineumfrage

Die Umfrage der Unternehmensberatung zur Fremdvergabe von Logistikleistungen ist angelaufen. Sie richtet sich an Industriefirmen und Händler sowie an die Dienstleister. Bis Ende Februar ist eine Teilnahme möglich.

Hellmann: Niederlassung Neumünster wird Teil von NG.network

Der Logistikdienstleister stellt mit seiner neuen Anlage in Schleswig-Holstein den nördlichsten Betrieb der Stückgutkooperation. Das Unternehmen plant von dort aus den Ausbau seiner Landverkehre.

Wissing: „Verkehrspolitik ist keine Geschmackssache“

Eine leistungsfähige Infrastruktur ist für den Bundesverkehrsminister die Grundlage für die Logistik, aber auch für einen funktionierenden Sozialstaat. Verkehrspolitik will Volker Wissing an den Bedürfnissen der Gesellschaft ausrichten.

Themenhefte

Zahlen und Fakten

Veranstaltungen

16.02.2023 | Digital Hub Logistics Hamburg, Hamburg

THE LAB – New Ideas for Last Mile Logistics

Unser Verständnis von Mobilität und einer lebenswerten Stadt verändert sich. Neue Technologien und ein anderer Anspruch an Ökologie bestimmen unser...

Details & Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

Service

Stellenmarkt

DVZ Comic