Textillogistik-Kongress 2013
05.09.2013
Frankfurt

Textillogistik-Kongress 2013

Der Absatz von Mode und Textilien hat sich durch das Internet in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Online-Shops werden immer beliebter und klassische Filialen müssen ihre Rolle in der Handelslandschaft neu definieren. Dabei sind beide Seiten aufeinander angewiesen, denn Multichannel ist heutzutage im Wettbewerb unverzichtbar.

Kunden wollen über alle Kanäle bedient werden und erwarten zugleich problemlose Rücksendungen, falls etwas nicht gefällt. Umso wichtiger ist es für die Anbieter, die Kosten für Retouren genau zu kennen – denn ganz vermeiden lassen sie sich nicht.

Der Textillogistik-Kongress von Textilwirtschaft und DVZ thematisiert diese Aspekte und liefert die neuesten Erkenntnisse zu den Trends in der Textillogistik.

In Kooperation mit der:
 

09:00
Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßungskaffee, Networking, Besuch der Ausstellung
10:00

Begrüßung

Sven Bennühr, DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung
Bert Rösch, TextilWirtschaft

10:15

Fünf Wünsche/Anforderungen an die Textillogistik der Zukunft

Hans-Peter Hiemer, b4b - business4brands GmbH, Duisburg

10:45

Erfolgreiches Management von unternehmensübergreifenden Beschaffungsprozessen

Stefan Gerhards, Key Account Manager, AXIT AG, Frankenthal

11:15
Kaffee und Kontakte
11:45

Surfen auf der Erfolgswelle. Warum Planet Sports die Logistik an LOXXESS ausgelagert hat.

Dr. Henner Schwarz, Geschäftsführer, Planet Sports GmbH, München

Patrick Mense, Mitglied der Geschäftsleitung, Loxxess AG, Mannheim

12:30
Lunch
13:30

Erfolgsfaktor Absatzprognose – Daten richtig analysieren

Prof. Dr. Michael Feindt, Founder & Chief Scientific Advisor, Blue Yonder GmbH & Co. KG, Karlsruhe

14:00

Rücksendungen einkalkuliert – Was Retouren wirklich kosten

Björn Asdecker, Forschungsgruppe Retourenmanagement, Otto-Friedrich Universität Bamberg - Lehrstuhl für Produktion und Logistik, Bamberg

14:30

Innenstadt-Logistik: Die letzte Meile entscheidet
Neue Modelle, Einsatz von Elektrofahrzeugen bei der Filialbelieferung

Uwe Hasselberg, Geschäftsführer, Meyer & Meyer Transport Services GmbH, Osnabrück

15:00
Kaffee und Kontakte
15:30

Esprit: Das neue Distributionszentrum in Mönchengladbach

Raffaele Destro, Director Integrated Systems Sales, TGW Logistics Group GmbH, Wels

16:15

Zeitfensterbelieferung - Same day oder kundenindividuell?

Martin Borelius, Abteilungsleiter Key Account Management Vertrieb, Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, Hamburg

16:45
Get-Together
17:00
Ende der Veranstaltung