placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder
Frankfurt Air Cargo Innovation Lab
26.09.2017 - 27.09.2017
Frankfurt Airport

Frankfurt Air Cargo Innovation Lab

Begleiten Sie uns diesen September zum zweiten Frankfurt Air Cargo Innovation Lab und hinterfragen Sie Ihre gegenwärtige Geschäftsperspektive. Lassen Sie sich von führenden Wirtschaftsexperten inspirieren und seien Sie bereit, Ihr Geschäftsmodell zu überdenken, um auch morgen die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfüllen. Ihr Vorteil: Vordenker wie Visionäre der Luftfrachtbranche aus aller Welt treffen an einem Ort zusammen, um die neuesten Innovationen dieses Sektors zu diskutieren.
Der Fokus des Innovation Lab liegt auf der Interaktion zwischen den Teilnehmern. Ideen und Erkenntnisse werden in Diskussionsrunden debattiert. Brainstorming ist in verschiedenen Workshop-Sessions angesagt. Das Ziel: Denken Sie in die Zukunft und stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen mit den neuesten Entwicklungen im Markt Schritt hält. Und wer eine Schlüsselrolle in dieser Entwicklung spielen will, für den ist das Frankfurt Air Cargo Innovation Lab ein Pflichttermin. Also sichern Sie sich mit Ihrer Teilnahme einen Vorteil in der schnelllebigen Welt der Logistik und Lieferketten.

Mit Unterstützung von:

In Kooperation mit:



Besuchen Sie auch innoFRAtor.com.


Das neue Gateway zu allen Innovationsthemen aus den Bereichen Luftfahrt, Transport und Logistik.

(zzgl. MwSt.)
13:00 Uhr

 26. September
Lunch und networking

14:00 Uhr
Begrüßung

Dirk Schusdziara, Senior Vice President Cargo, Fraport AG
Oliver Detje, Publishing Director, DVZ (Deutsche Verkehrs-Zeitung)
14:05 Uhr

Programmvorstellung durch die Moderatoren

Andy Salter, Managing Director, AirCargo News
Tim-Oliver Frische, Leitender Redakteur, DVV Media Group

14:15 Uhr

Innovation ist der Treibstoff der Wirtschaft

Rafael Schvartzman, IATA Regional Vice President Europe

15:00 Uhr

Sich von Innovatoren überholen lassen oder selber Vordenker sein -
Grundpfeiler erfolgreicher Innovations-Strategien etablierter Firmen


Professor Dr. Carsten Dreher, Professor for Innovation Management, Freie Universität Berlin

15:30 Uhr

Pitch mit Zukunftsmachern: Let's talk future

Murat Karakaya, Cargosteps GmbH & Co.KG
Ari Kestin, CEO, Nimber Ltd.
Johanna Bellenberg, Director Marketing & Communications, Picavi GmbH

16:10 Uhr
Kaffeepause und Einzelpräsentationen der Zukunftsmacher an Tischen
17:00 Uhr

Praxis-Talk: Unternehmen lassen sich in die Innovationskarten schauen!
Eine Podiumsdiskussion mit: Gewinner des Pitchs und

Michael Völlnagel, CEO, FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG
Thomas Blank, CEO, Kerry Logistics
Dr. Anselm Eggert, Vice President Strategy, Portfolio & Innovation, Lufthansa Cargo AG
Florian Seffert, Team Lead Innovation, IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG

18:30 Uhr
Plug-In Networking Dinner
9:00 Uhr
Tagesveranstaltung 27. September
Kaffee und networking
9:30 Uhr
Begrüßung durch die Moderatoren, Reflektion des ersten Tages
9:45 Uhr
Welches Land ist führend bei den Logistik-Innovationen?

Wolfgang Lehmacher, Director Supply Chain and Transport, World Economic Forum
10:30 Uhr

Plattformen erzeugen Dynamik und Mehrwert! Oder sind sie einfach nur
zerstörerisch für tradierte Geschäftsmodelle?


Dr. Philip von Mecklenburg-Blumenthal, Senior Director Marketplace, Freightos, Inc.
Marcel Frings, CCO, Saloodo
Daniel MacGregor, Director Marketing & Sales, Nexiot AG
Dr. Jan-Philipp Weers, IoT Project Director Truck Parking, Bosch Service Solutions   

11:30 Uhr
Kaffee und networking
11:45 Uhr

Sind digitale Plattformen die wahren Hot-Spots der Innovation?
Eine Podiumsdiskussion mit:

den Speakern des Vormittags und Dirk Schusdziara, Senior Vice President Cargo, Fraport AG

12:30 Uhr

Innovationsschaufenster / Tech Stage
Kurzvorstellung der Tech-Innovationen von:

Roger Hillen-Pasedag, Director Strategy, Innovation & CR, Hermes Germany GmbH
Karel Kural Msc, M.Eng Research Engineer, HAN Automotive Research
Kim Kian Wee, Assistant Director APCS Training and Innovation,
International Air Transport Association
Dr. Ralf-Maximilian Jungkunz, Head of department aviation logistics, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML


13:30 Uhr
Fazit der Konferenz und Überleitung zu denTech-Touch Points
der Tech Stage
13:45 Uhr
Besuch der Tech-Touch-Points / Lunch und Networking

15:00 Uhr
Flughafentour
17:00 Uhr
Ende
Hinweis:
++ Die Konferenzsprache ist Englisch ++
(zzgl. MwSt.)