placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder
Food Logistic Conference
21.09.2017
Hensslers Küche Hamburg

Food Logistic Conference

Trends und Strategien in einem lukrativen Marktsegment


Die Lebensmittellogistik ist heutzutage von einer komplexen Gemengelage gekennzeichnet. Sie ist einerseits eines der anspruchsvollsten und empfindlichsten Teilsegmente des Logistikmarkts, in dem Qualität und Sicherheit höchste Priorität haben. Andererseits üben gesellschaftliche Trends wie der Online-Einkauf von Lebensmitteln sowie eine hohe Serviceerwartung der Konsumenten einen enormen Innovationsdruck auf Händler und Dienstleister aus. Somit bietet die Lebensmittellogistik vielfältige Chancen sowohl für klassische Händler und Hersteller als auch für Start-ups.

Der Teilmarkt ist geprägt von Kooperation, Modularisierung und nicht zuletzt von der Digitalisierung. Jede Strategie und jedes Konzept muss fein justiert werden, damit der optimale Mix aus Kundennähe, Sortimentsgestaltung und Bestand zu den günstigsten Logistikkosten garantiert ist. Dabei sind Händler und Logistiker gefordert, ständig den Markt zu beobachten und Trends zu identifizieren. Denn da die Ernährungsgewohnheiten sich ändern, variieren auch die Angebote immer stärker. Trendlebensmittel kommen und gehen, sie sind Bestandteil des Marktes ähnlich wie Life-Style-Produkte.


Die Food Logistics Conference am 21. September in Hamburg beleuchtet die wesentlichen Einflussfaktoren auf dem Teilmarkt Lebensmittellogistik. Die Sicht der Industrie wird dabei an Praxisbeispielen ebenso erläutert wie die Anforderungen an Servicedienstleister und Tiefkühllogistiker. Die Veranstaltung thematisiert Ernährungstrends und zeigt Ansätze für Geschäftsmodelle aus der Online-Lebensmittelwelt.

(zzgl. MwSt.)
10:00 Uhr

Begrüßung
Robert Kümmerlen, Mitglied der Chefredaktion, DVZ (Deutsche Verkehrs-Zeitung)

10:15 Uhr

Kooperation, Leitstand, Modularisierung:
Trends in der Lebensmittellogistik

John Eke, Exxent Management 

10:45 Uhr

Konzept aus der Praxis: Ausschreibung der kompletten Logistik bei Moll-Marzipan
Armin Seitz, Moll Marzipan GmbH (angefragt)

11:15 Uhr
Kaffeepause
11:45 Uhr

Trends und Analysen: Was isst Deutschland 2030?
Jens Krüger, Geschäftsführer, Kantar TNS

12:15 Uhr

Chancen, Trends und Entwicklungen in der Kühllogistik
Jan Peilnsteiner, Geschäftsführer, VDKL e.V.

12:45 Uhr
Diskussion und Fragen
13:00 Uhr
Mittagspause mit Live Cooking in Hensslers Küche
14:00 Uhr

Tech-Stage: Podiumsdiskussion mit den Sponsoren

14:45 Uhr

Kundennähe und optimales Sortiment:
Wie Handel und Vertrieb von der Digitalisierung profitieren
Marc Schmitt, CEO und Co-Founder, Evertracker GmbH

15:15 Uhr
Kaffeepause
15:45 Uhr

Lebensmittel und klassisches Stückgut: Kooperation schafft Wettbewerbsvorteile für den Mittelstand
Dialog (angefragt)

16:15 Uhr
Online-Handel: Wie viel E-Food will der Konsument?
EHI (angefragt)
16:45 Uhr

Virtuell einkaufen, real liefern: Erfolgsfaktor Logistik für Online-Supermärkte
My Time (angefragt)

17:15 Uhr
Ende der Veranstaltung
(zzgl. MwSt.)