placeholder placeholder placeholder placeholder
26.09.2017 - 27.09.2017
Frankfurt Airport

Frankfurt Air Cargo Innovation Lab

Innovation ist alles. Nahezu alle Unternehmen streben nach neuen Wegen, besonders in der Luftfrachtbranche. Gerade dieser Markt kann zum Innovations-Vorreiter werden. Er durchläuft gewaltige Veränderungen und Entwicklungen, während der Druck nicht größer sein könnte: Der Luftfrachtsektor gilt als führende Drehscheibe für die Beförderungen von Waren und Produkten. Diese Pole-Position gilt es aufrechtzuerhalten. Machen Sie sich also bereit, neue Ideen und Denkansätze für das Luftfrachtlogistikgeschäft zu erkunden.

Mit Unterstützung von:

In Kooperation mit:



Besuchen Sie auch innoFRAtor.com.


Das neue Gateway zu allen Innovationsthemen aus den Bereichen Luftfahrt, Transport und Logistik.

26.09.2017
Dorint Hotel am Heumarkt Köln, Pipinstraße 1, 50667 Köln

6. DVZ-Symposium Stückgut - Wie das Geschäft mit Stückgut eine Zukunft hat

Digitalisierung und B2C sind die großen Herausforderungen – wie man ihnen begegnet, wie man sie besteht

Die Zeichen stehen auf Neuanfang. Das Stückgutgeschäft, wie es noch vor fünf Jahren betrieben wurde, hat keine Zukunft mehr. Aber wer die Zeichen und Chancen der Digitalisierung erkennt und nutzt, wird auch künftig an diesem Markt Spaß haben können. Denn die Digitalisierung bietet viele Möglichkeiten, die Produktionsprozesse zu verschlanken, die Qualität zu erhöhen und neue Produkte zu entwickeln – und damit letztlich auch, eine angemessene Rendite erzielen zu können.

12.10.2017
Radisson Blu Scandinavia Düsseldorf, Karl-Arnold-Platz 5, 40474 Düsseldorf

Die neue Seidenstraße: The Next Big Thing in Logistics?

Geschäftschancen entlang des neuen Transportkorridors

Die neue Seidenstraße ist in aller Munde. Unter dem Motto „One Belt, One Road“ entwickelt China nicht nur eine neue Schienenverbindung zwischen Ost-Asien und Europa, sondern auch den Wirtschaftsraum zwischen den Kontinenten. Die Eisenbahnverkehre haben sich mittlerweile als weitere Transportoption neben Containerschifffahrt und Luftfracht etabliert. Für Logistiker bieten sich aber auch entlang der verschiedenen Trassen große Geschäftschancen. Die zentralasiatischen Märkte sind noch weitgehend unerschlossen, der Bedarf an Logistikflächen, Umschlag-Hubs und Co. ist groß. Time to go east, once again!

In Kooperation mit: 


08.11.2017
Hamburg

Marketing Day Logistics

Heute schon über das Ziel hinaus geschossen?

Eine Feststellung darf gleich am Anfang dieses Werbetextes erlaubt sein: Wer übers Ziel hinaus schießt, hat es eindeutig nicht getroffen! So einfach ist es aber dann doch nicht. Derjenige, der von vornherein überhaupt kein Ziel definiert hat, kann es auch nicht verfehlen. Aber ist das die Lösung? Die Gefahr, das sauber erarbeitete Marketing- und Kommunikationsziel durch die wilde Jagd nach Aufmerksamkeit aus den Augen zu verlieren, wird immer größer. Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Kanäle übrigens auch. Gerade das Web und die Möglichkeiten in Social Media erscheinen attraktiv aber auch irgendwie unendlich und unüberschaubar. So mancher Rezipient fühlt sich im Web schon kommunikativ bedrängt. Und wer freut sich schon darüber, dass er verfolgt wird? Rund 30 % der Nutzer versuchen, durch den Einsatz von Adblockern & Co. , die Verfolger abzuschütteln.

Kann professionelles Marketing denn überhaupt in dieser Überfrachtung von Kommunikationsimpulsen bestehen? Unsere Antwort ist nicht überraschend aber trotzdem richtig: Ja, durch die richtige Mischung von Ratio und Emotio und das Beherrschen der relevanten Tools. Und wenn dann noch die richtige Portion Kreativität dazu kommt, treffen Marketingbotschaften auch ihr Ziel.

09.11.2017
Hamburg

Blue Rocket Congress

Tausendmal berührt, tausendmal ist nichts passiert…und es hat BOOM gemacht!

Achtung, jetzt kommt es wieder. Das Wort, das wir schon tausendmal gehört und gesagt haben: DIGITALISIERUNG.

Jeder verfolgt da so seine eigene Strategie: Erstens im Umgang mit dem Wort und zweitens vor allem mit der Interpretation für die eigenen Geschäftsmodelle. Eines ist sicher, Augen und Ohren zuhalten bringt nichts! Und, alle wissen es: Irgendwann kommt dann bestimmt der große Knall.

Am 9. November heißt es: Augen auf! Der Blue Rocket Congress 2017 stellt sich in der Hamburger Hafencity der Herausforderung, die eigentliche Bedeutung der Digitalisierung für die Logistik unmissverständlich klar zu machen. Wir diskutieren mit Menschen, die es wissen müssen. Wir stellen die relevanten Fragen zur Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die Logistikwirtschaft. Lassen Sie sich inspirieren von den Vorträgen, Ideen und Diskussionen und transferieren Sie diese Eindrücke auf Ihr eigenes Unternehmen und Geschäft.

In Kooperation mit:

             

           

Sie sind ein Start-up und möchten sich für den Pitch bewerben? Das Bewerbungsformular finden Sie unter

http://blue-rocket.de/brcpitch/

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

23.11.2017
Frankfurt am Main

Human Resources Conference

Die Logistik wird in der globalen Wirtschaft immer wichtiger, schneller und komplexer. Doch hält das Personal in den Unternehmen überhaupt Schritt mit dieser rasanten Entwicklung? Wie wird die Digitalisierung das Arbeiten in Zukunft verändern?

Und haben die Personalverantwortlichen einen Plan, der sicherstellt, dass auch künftig genügend qualifizierte Mitarbeiter die neuen Herausforderungen bewältigen werden? Die Zukunft vieler Logistikunternehmen wird sich an genau dieser Frage entscheiden. Personalarbeit ist ein strategischer Erfolgsfaktor – und damit Chefsache! Doch wir haben den Eindruck, dass dieses Thema noch nicht in allen Köpfen den Platz einnimmt, den es verdient. Das wollen wir ändern!

In Kooperation mit: