placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder placeholder
Blue Rocket Congress
09.11.2017
Elbarkaden Lounge HafenCity, Hongkongstraße 2-4, 20457 Hamburg

Blue Rocket Congress

Tausendmal berührt, tausendmal ist nichts passiert…und es hat BOOM gemacht!

Achtung, jetzt kommt es wieder. Das Wort, das wir schon tausendmal gehört und gesagt haben: DIGITALISIERUNG.

Jeder verfolgt da so seine eigene Strategie: Erstens im Umgang mit dem Wort und zweitens vor allem mit der Interpretation für die eigenen Geschäftsmodelle. Eines ist sicher, Augen und Ohren zuhalten bringt nichts! Und, alle wissen es: Irgendwann kommt dann bestimmt der große Knall.

Am 9. November heißt es: Augen auf! Der Blue Rocket Congress 2017 stellt sich in der Hamburger Hafencity der Herausforderung, die eigentliche Bedeutung der Digitalisierung für die Logistik unmissverständlich klar zu machen. Wir diskutieren mit Menschen, die es wissen müssen. Wir stellen die relevanten Fragen zur Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die Logistikwirtschaft. Lassen Sie sich inspirieren von den Vorträgen, Ideen und Diskussionen und transferieren Sie diese Eindrücke auf Ihr eigenes Unternehmen und Geschäft.

Lernen Sie alle relevanten Start-up`s der Logistik im Rahmen eines Elevator-Pitches kennen. Ihre Einschätzung und Bewertung ist gefragt: Sie stimmen vor Ort und live ab und identifizieren gemeinsam mit allen Teilnehmern die fünf spannendsten NewComer.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und lernen Sie Speaker der folgenden Unternehmen kennen: Bitkom, FreightHub, Google, Gebr. Heinemann, Huawei, KLU, Magazino, XU University usw.

In Kooperation mit:

             

           

Sie sind ein Start-up und möchten sich für den Pitch bewerben? Das Bewerbungsformular finden Sie unter

http://blue-rocket.de/brcpitch/

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

(plus VAT)
9:00 Uhr
Kaffee / Networking
9:30 Uhr
Begrüßung & Programmvorstellung

9:45 Uhr

Speech 1: Einmal volltanken bitte!

Wencke Schmidt, Head of Innovation & Collaboration, Google for Work, Google Germany GmbH München 

10:15 Uhr

Speech 2: Am Puls der Wirtschaft - der Reality Check: Hat Deutschland eine Chance auf eine eigenes „Digital Valley“? Was kann die Wirtschaft von der Initiative „Digital Hubs Germany“ erwarten?

Julia Miosga, Bereichsleiterin Handel & Logistik, Bitkom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

10:45 Uhr

Speech 3: Vom In- zum Outsider und wieder zurück: Ein Kennerblick von Außen auf die besonderen Chancen, die sich den Logistikplayern resultierend aus der Digitalisierung bieten

PD Dr. Christopher Jahns, Founder, XU Exponential University of Applied Sciences i. Gr. GmbH, Potsdam

11:15 Uhr

Stage 1: Killing them softly? Plattformen ohne Ende – die Verlader aus Industrie und Handel beginnen sie zu nutzen und organisieren den Transport ihrer Waren ohne den eigentlichen Organisator. Ist die klassische Spedition schon bald verzichtbar? Wo ist die Überlebenskapsel für den Logistiker? Oder sitzt er durch Know-how und Netzwerk sowieso am längeren Hebel?

Ferry Heilemann, Partner, Earlybird Capital

Peer Bentzen, EVP Business Development and Post-eCommerce-Parcel, Deutsche Post DHL Group

Frank Huster, Hauptgeschäftsführer, DSLV Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V.

Marco Rebohm, Director Global Logistics, Gebr. Heinemann SE & Co. KG

Ralf Struckmeier, Vice President Logistics, Lufthansa Industry Solutions

12:00 Uhr
Lunch & Networking
13:00 Uhr

Elavtor Pitch - 30 Start-ups der Logistik stellen sich dem Urteil des Publikums und der Jury

14:30 Uhr
Meet the Start-ups & Kaffee
14:45 Uhr
Jury-Entscheidung, Auszeichnung des Gewinner-Start-ups

In der Jury:

Harald Ehren, Chefredakteur der DVZ

Julia Miosga, Bereichsleiterin Handel & Logistik

PD Dr. Christian Barrot, Dean of Programs, Kühne Logistics University

Prof. Dr. Christoper Jahns, Founder, XU Exponential University of Applied Sciences

Bernd Melcher, Vorstand, KRAVAG-SACH Versicherung

Ferry Heilemann, Partner, Earlybird Capital

Daniel Terner, Partner, AEB GmbH

Karl-Heinz Piotrowski, Project Manager, Digital Hub Logistics Hamburg

Frank Huster, Hauptgeschäftsführer, DSLV

Raphael Vaino, Spartenvorstand, IT Executive Club

Marcus Hoppe, Director Logistics, Lufthansa Industry Solutions

15:15 Uhr

Was nicht passt wird passend gemacht! Nach der Beteiligung beginnt der Kampf der Welten, oder doch nicht? Wie die Verschmelzung der Kulturen von Start?ups und den klassischen Unternehmen am besten gelingt.

Dr. Steffen Wagner, Global Head of Transport und Leisure, KPMG AG

15:45 Uhr

Stage 2: Und jetzt den Hebel auf Vollgas gelegt! Die Logistik muss Digitalisierung-Tempo aufnehmen und das auch noch in die richtige Richtung. Wie kann das gelingen?

Thorsten Küpper, Vice President, Hauptstadtbüro, HUAWEI TECHNOLOGIES Deutschland GmbH

Prof. Dr. Kai Hoberg, Professor of Supply Chain & Operations Strategy, Kühne Logistics University

Frederik Brantner, Founder, MAGAZINO GmbH

Boris Winkelmann, CEO, DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co.

16:45 Uhr
Networking Party mit Live-Musik
21:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
(plus VAT)